FC Eltingshausen 3 - 1 TSVgg Hausen/KG II

10. November 2019 - 0:00 Uhr - Roland Metzler Arena

BK-Gr2 RH Flexible Mannschaftsstärke: (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen IITSVgg Hausen/KG II, 3:1 (1:1), Oerlenbach

Am Sonntag begrüßte die Zweitvertretung von (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen die Reserve von TSVgg Hausen/KG. Die Begegnung ging mit 3:1 zugunsten des Gastgebers aus. Die Überraschung blieb aus, sodass TSVgg Hausen/KG II eine Niederlage kassierte. Das Hinspiel hatte (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II für sich entschieden. Damals hieß das Ergebnis 6:0.

Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Felix Nöth mit seinem Treffer vor 30 Zuschauern für die Führung von TSVgg Hausen/KG II (1.). Das 1:1 von (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II durfte Christoph Helfrich bejubeln (29.). Nennenswerte Szenen blieben bis zum Seitenwechsel aus, sodass das Zwischenergebnis auch zu Beginn des zweiten Durchgangs Bestand hatte. Jochen Haberle schickte Michael Hetzel aufs Feld. Andre Bieber blieb in der Kabine. Dass (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Jasper Kromer, der in der 73. Minute zur Stelle war. Für das 3:1 der Heimmannschaft zeichnete Pascal Metzler verantwortlich (75.). Am Schluss siegte das Team von Coach Michael Moritz gegen TSVgg Hausen/KG II.

Bei (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 13 Gegentoren stellt der Tabellenprimus die beste Defensive der BK-Gr2 RH Flexible Mannschaftsstärke. Mit dem Erfolg macht es sich (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II weiter in der Aufstiegsregion bequem. Die bisherige Spielzeit von (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II ist weiter von Erfolg gekrönt. (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II verbuchte insgesamt elf Siege und ein Remis und musste erst zwei Niederlagen hinnehmen.

Mit erst 19 erzielten Toren hat TSVgg Hausen/KG II im Angriff Nachholbedarf. Die Abwehrprobleme des Gastes bleiben akut, sodass TSVgg Hausen/KG II weiter in der unteren Tabellenregion herumkrebst. Mit nun schon acht Niederlagen, aber nur drei Siegen und vier Unentschieden sind die Aussichten von TSVgg Hausen/KG II alles andere als positiv.

TSVgg Hausen/KG II steckt nach sechs Partien ohne Sieg im Schlamassel, während (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II mit aktuell 34 Zählern alle Trümpfe in der Hand hat. Für (SG) FC Eltingshausen/FC Rottershausen II steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es zu (SG) SPVGG Haard II/ TSV Nüdlingen II. TSVgg Hausen/KG II verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und empfängt das nächste Mal am 22.03.2020 (SG) DJK Unter- u. O’ebersbach/TSV Steinach I.

®FC Frankonia Eltingshausen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.