Der erste Sieg!!!

13. August 2019

Nach der unerwarteten Niederlage zum Saisonauftakt in Langenleiten mit 0:2 und dem spielfreien Wochenende durften unsere Männer der (SG) FC Eltingshausen/FCE Rottershausen II endlich am letzten Sonntag wieder im Ligabetrieb gegen den TSV Hausen/KG II in den Auen von Bad Kissingen teilnehmen.

Der Gegner hatte bereits zwei Spiele gespielt und bis dato ungeschlagen. Hausen konnte gegen den SV Aura II den ersten Saisonsieg (3:2) und beim Remis gegen (SG) Burghausen/Windheim/Reichenbach II (1:1) bereits 4 Punkte auf ihrem Konto sammeln.

Die Voraussetzungen für das Wochenende waren nicht die Idealsten, denn es fehlten einige Spieler die im Urlaub weilten bzw. einige Spieler, die noch Verletzungen aus der Vorsaison auskurierten. Doch alldem gelang es unserem Trainer Michael Moritz zusammen mit dem Trainer der ersten Mannschaft aus Rottershausen Alexander Schott, ein Team auf den Platz zu schicken, dass sich bestimmt nicht verstecken musste.

Unsere Männer spielten in der Anfangsphase mit zu viel Respekt gegenüber dem Gegner. Man spielte sich einige Chancen in den ersten 30 Minuten heraus. Allerdings konnte man sich nicht belohnen, denn der Gegner wusste sich noch in dieser Zeit zu wehren. Aber nach 30 Minuten konnte Fabian Schmitt mit einem Fernschuss die gegnerische Abwehr inklusive deren Torwart zu überwinden und erzielte das befreiende 1:0 für unsere Farben.

Beeindruckend war die Spielweise unseres noch 17-jährigen Flügelspieler Jan Gäfke. Immer wieder konnte er seine technischen Fähigkeiten aufblitzen lassen. Fand aber immer wieder in der Abwehr seinen Meister. Bis zur 42. Minute. In dieser konnte er sich den Ball auf seinen starken linken Fuß legen und im Strafraum trocken abziehen. 2:0! Noch vor der Halbzeit konnte Fabian Schmitt das 3:0 erzielen.

In der Halbzeitpause sprach unser Trainer an, dass wir uns auf unsere Stärken berufen sollen. Und das setzte das Team in der zweiten Halbzeit auch beeindruckend um. Der Gegner hatte in der zweiten Spielzeit keine Chance mehr und konnte sich dem Druck unseres Teams nichts mehr entgegen zu setzen. Dementsprechend konnte unsere SG das Ergebnis noch nach oben schrauben. Die zweite Halbzeit druck den Stempel von Jaspar Kromer, der einen lupenreinen Hattrick erzielen konnte (51., 70., 80.).

Das Spiel wurde verdient gewonnen und auf der Spielweise und Einstellung kann aufgebaut werden. Die nächsten Punkte sollen bereits am kommenden Sonntag im Großgemeindederby gegen die (SG) Oerlenbach/Ebenhausen II um 13:00 Uhr in der Roland-Metzler-Arena eingefahren werden. Wir hoffen viele Zuschauer an diesem Tag begrüßen zu dürfen.

Aufstellung:

Röder Michael, Greubel Luca, Wetterich Jonas, Seufert André, Wilm Robin, Drescher Christian (40. Kuhn Fabian), Schmitt Fabian, Metzler Pascal, Kromer Japsar (85. Moritz Michael), Gäfke Jan (46. Metzler Andreas), Müller Paul

®FC Frankonia Eltingshausen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com