AH-Sommernachtsfest: Von 0 auf 180

23. Juli 2017

Das Motto des 26. AH-Sommernachtsfests lautete dieses Mal „Von 0 auf 180“ oder „Da waren sie wieder meine 3 Probleme“ – eine Anspielung auf den Dart-Wettbewerb als Rahmenprogramm. 3 x 60 Punkte in einem Durchgang schaffte keiner der Teilnehmer, ernsthafte Probleme mit den drei Dartpfeilen gab es jedoch auch nicht. Im Finale setzte sich schließlich Mario Reuß – nach wochenlangem Training in der heimischen Garage – gegen Uli Spahn, Peter Steuerwald und Roland Griebsch durch. Die Medaillenübergabe erfolgte durch seine Tochter Romina (Foto).

Rund 40 Personen waren ins toll geschmückte FC-Sportheim zum Sommernachtsfest gekommen. Peter Steuerwald hieß die Gäste mit „Hugo“ und „Aperol“ willkommen. Nach der Begrüßung durch Mario Reuß ging es ans Buffet – warme Köstlichkeiten vom Party-Service Danzer/Aschbauer sowie leckere Salate und die eine oder andere Antipasti von unseren Frauen. Nach dem kräftezehrenden Dart-Wettbewerb gab es noch Eis und Obstsalat bzw. Kaffee und Kuchen. Insgesamt wieder ein sehr gelungener Abend. Vielen Dank an die AH-Abteilungsleitung für die perfekte Vorbereitung.

 

®FC Frankonia Eltingshausen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com